Dahoam in Stubenberg

Liebe Besucher unserer Homepage,

ich heiße Sie als Bürgermeister der Gemeinde Stubenberg herzlich willkommen und lade Sie ein, sich einen kleinen Einblick über unser Gemeindeleben und die Region zu verschaffen. Stubenberg mit seinen dazugehörigen Ortsteilen und einer Größe von 18,18 km² ist eine lebens- und liebenswerte Gemeinde, in der man sich wohlfühlt. Als Bürgermeister setze ich mich mit ganzer Kraft zum Wohle der Bürger ein. Wichtig ist mir vor allem, dass die Gemeinde „gesund“ ist und bleibt, Traditionen und Werte geschätzt, gepflegt und erhalten werden und junge Familien nicht abwandern, sondern in ihrer Heimat sesshaft werden. Ausreichend Bauland steht bei uns zur Verfügung.

Es ist ein schönes Gefühl, wenn man von Prienbach mit seinem neuen Dorfplatz, nach Stubenberg durch die alte Hofmark hinauf nach Fürstberg fährt und dies als seine Heimatregion bezeichnen kann. Die Landschaft, die Infrastruktur, das Leben und was dazu gehört sind bei uns noch in Ordnung. Dass man einiges dafür tun muss, das ist klar. Wenn man sich jedoch für etwas einsetzt, das einem am Herzen liegt, ist das nicht immer als Arbeit zu bezeichnen. Ich bin stets, mit Unterstützung des Gemeinderats, bemüht, die Gemeinde lebendig zu gestalten, alle anstehenden Maßnahmen und Verbesserungen in die Tat umzusetzen und keinen Stillstand einreißen zu lassen. Denn Stillstand heißt Rückschritt und wir sind eine Gemeinde, die sich der Zukunft und dem Fortschritt verschrieben hat.

Übrigens ist der Besuch unserer beiden Pfarrkirchen – die mittelalterliche, um 1470 entstandene  Pfarrkirche St. Georg und Urban in Stubenberg und die im späten 15. Jahrhundert errichtete Pfarrkirche St. Stephan in Prienbach – mit ihren Sehenswürdigkeiten immer eine Reise wert. Das Radwegenetz ist bestens ausgebaut und von Prienbacher Seite sind wir gerade dabei, durch den Bau eines neuen Radweg-Anschlussstücks eine große Gefahrenstelle zu beseitigen. Das Europareservat Unterer Inn liegt in unmittelbarer Nähe und ein Besuch des Bäderdreiecks oder des benachbarten Österreichs ist von Stubenberg aus jederzeit in kurzer Fahrt möglich. Für das leibliche Wohl oder Übernachtungsmöglichkeiten der Besucher ist in Gaststätten und im Landhotel bestens gesorgt.

Besuchen Sie unsere Gemeinde und fühlen Sie sich "Dahoam in Stubenberg" – ich freue mich darauf!

Ihr Bürgermeister

Willibald Galleitner